Gemeinsames Musizieren (09.12.2020 22:28:01)

Gemeinsames Musizieren wirkt auf ältere Menschen geistig und emotional stimulierend. Ein Forschungsprojekt des Instituts für Musikpädagogik der Anton Bruckner Privatuniversität untersuchte ein Jahr lang das gemeinsame Musizieren im Caritas-Seniorenwohnhaus St. Anna.

ST. MARIENKIRCHEN/POLSENZ, OÖ. Eben erschien das Buch zur Studie, das sich mit Aspekten des elementaren Musizierens mit alten und sehr alten Menschen beschäftigt. Immer dienstags trifft sich eine kleine Gruppe zum gemeinsamen Musizieren im Caritas-Seniorenwohnhaus St. Anna. Gemeinsam wird gesungen, im Sitzen getanzt, auf elementaren Instrumenten wie Trommeln und Glockenspielen gespielt und Musik – von Schlagermusik bis Klassik – gehört. "Manche Teilnehmer musizieren kräftig mit, andere nehmen ruhig und in sich gekehrt am Musizieren teil, genießen aber sichtlich die Gemeinschaft und die Musik", so Michaela Vaught aus St. Marienkirchen an der Polsenz.

Kreative Prozesse werden angeregt

Seit acht Jahren leitet Vaught die Lehrveranstaltung Elementares Musizieren mit Senioren. Studierende, Bewohner, Angehörige und Pfleger nehmen daran teil. Die universitäre musikpädagogische Ausbildung der Bruckner Privatuniversität bereitet künftige Musiklehrende auf die Arbeit mit älteren Menschen vor. Die Praxis dafür findet direkt im Seniorenwohnhaus statt. „Über die Musik spricht man Menschen auf einer Ebene jenseits der Sprache an“, so Vaught. „Gerade beim elementaren Musizieren werden ganzheitliche kreative Prozesse angeregt.“

Lebensfreude steigern

Neben willkommener therapeutischer Wirkung, schenkt das gemeinsame Musizieren sinnerfüllte Zeit, steigert die Lebensfreude und ermöglicht soziale und kulturelle Teilhabe. Das Forschungsbuch ‚Ich spiele die Sonnenstrahlen! Elementares Musizieren mit alten und sehr alten Menschen‘ beschreibt ausführlich wesentliche Aspekte des Elementaren Musizierens mit dieser Zielgruppe. Es befasst sich mit Gelingensbedingungen und beschreibt die besondere ästhetische Schönheit der Musizierpraxis mit alten und sehr alten Menschen.


Bewertung: (Keine Bewertung)

 
 
Vereinsregisterauszug  zum Stichtag 26.04.2019 - Allgemeine Daten: Zuständigkeit Bezirkshauptmannschaft Bludenz ZVR-Zahl 281177103 - Vereinsdaten: Name Männerchor Nüziders - Sitz Nüziders (Nüziders) c/o Zustellanschrift: 6714 Nüziders, Lazerweg 5, Land Österreich - Entstehungsdatum 03.02.1987 - statutenmäßige Vertretungsregelung: Der Obmann vertritt den Verein nach außen.