Neustart (29.08.2020 18:29:51)

„Singen ist Medizin“ steht in einem früheren Artikel! Jetzt weiß es der Chorsänger besser! Die Aerosole in der ausgeatmeten Luft sind es, die in Corona-Zeiten hunderte Chöre stillgelegt haben und die beim Singen durch komplizierte, physikalische Verdichtungs- und Verdünnungsvorgänge der bei der Tonerzeugung verwendeten Atemluft ganz besonders zur Gefahr werden können.

Dabei heimst unser Männerchor einen unerwarteten Vorteil ein. Wir achtzehn Männle finden auch mit in alle Himmelsrichtungen ausgestreckten Gliedmaßen Platz im Pfarrsaal, ohne dass eine Berührung stattfindet. Berührend hingegen für den Autor ist der Umstand, dass einer Umfrage unseres rührigen Obmanns zufolge alle, alle, alle Sänger am großen Tag, dem 15. September, nach monatelanger Enthaltsamkeit des Chorsingens sich wieder zu einer gemeinsamen Probe einfinden werden. Einfach großartig!

Wermutstropfen: Einer wird fehlen! Unseren Willi hat es böse erwischt! Ein schlimmer Unfall wird ihn auch in nächster Zeit außer Gefecht setzen! Wir wünschen ihm von Herzen gute Besserung! Also, die Ampel vor dem Pfarrsaal zeigt Grün, rein mit uns zur ersten, spannenden Probe, natürlich mit Maske, schachbrettartig angeordneten Sitzplätzen, die übrigens nicht gewechselt werden dürfen und MNS beim Betreten und Verlassen (und beim Pipi-Machen) und den vorgeschriebenen Lüftungs-Intervallen. Nun ja, das Abstandhalten ist selbstverständlich! Wir sind uns ja selbst bei den erfolgreichsten Konzerten nie um den Hals gefallen. Optimismus ist angesagt, denn Covidioten singen nicht…


Bewertung: (5,00 Punkt(e) / 1 Bewertung(en))

 
 
Vereinsregisterauszug  zum Stichtag 26.04.2019 - Allgemeine Daten: Zuständigkeit Bezirkshauptmannschaft Bludenz ZVR-Zahl 281177103 - Vereinsdaten: Name Männerchor Nüziders - Sitz Nüziders (Nüziders) c/o Zustellanschrift: 6714 Nüziders, Lazerweg 5, Land Österreich - Entstehungsdatum 03.02.1987 - statutenmäßige Vertretungsregelung: Der Obmann vertritt den Verein nach außen.